Kehl, Ascherl, Liebhoff & Ettmayr

Patentanwälte · Partnerschaft mbB

Dr. (Harvard University) Dr. med. Kristina Becker, LLM

Seit 2009 auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig

Hintergrund

Kristina Becker studierte Humanmedizin an der Ruhr-Universität Bochum und an der University of Chicago sowie Neurobiologie an der Harvard University in Cambridge, Massachusetts. Sie promovierte mit Themen der Immunhistochemie und Neurobiologie und ist Autorin zahlreicher wissenschaftlicher Veröffentlichungen. Am MIPLC (Munich Intellectual Property Law Center am Max Planck Institut für Geistiges Eigentum, München) erwarb Frau Dr. Becker einen Master of Law (LLM) auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes.

Kristina Becker ist seit 2014 Patentanwältin; zuvor war sie Patentanwaltskandidatin bei Kehl, Ascherl, Liebhoff & Ettmayr. Ihre Hauptarbeitsgebiete sind die Mitwirkung  in Patenterteilungs- und Einspruchsverfahren, die Durchführung von Recherchen sowie interne Fachberatung. Ihre technischen Schwerpunkte liegen auf den Gebieten Medizinprodukte und Molekularbiologie. Frau Dr. Becker ist als freie Mitarbeiterin für unsere Kanzlei tätig (keine haftende Gesellschafterin).