Kehl, Ascherl, Liebhoff & Ettmayr

Patentanwälte · Partnerschaft mbB

Dipl.-Phys. Günther Kehl

1976 bis 2012 aktiv auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes tätig
Seit 1980 Patentanwalt

Hintergrund

Günther Kehl studierte Physik an der Universität Tübingen, der ETH-Zürich und der TU-München und führte seine Diplomarbeit auf dem Gebiet der Laserphysik (Erzeugung von Picosekunden Riesenimpulsen) an der TU-München durch. Beruflich erwarb er weitere Kenntnisse in der Verfahrenstechnik (Berechnung von Rektifikationsvorgängen).

Günther Kehl war seit seiner Zulassung 1980 mit wechselnden Sozien als Patentanwalt tätig. 1997 gründete er die Patentanwaltskanzlei Günther Kehl in unseren bisherigen Kanzleiräumen in der Friedrich-Herschel-Straße, aus welcher 2004 die Sozietät  Kehl & Ettmayr hervorging. Anfang April 2012 hat sich Herr Kehl aus dem aktiven Kanzleibetrieb zurückgezogen und ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Er steht unserer Kanzlei jedoch weiterhin beratend zur Seite.